Armut ist auch in einer reichen und wirtschaftlich starken Stadt wie Stuttgart Thema

Um etwas gegen dieses Problem zu tun, kam die Idee auf, mit Foodsharing eine Art FairTeiler zu realisieren. Mit hilfsbereiten Menschen aus der Gemeinde entstand schließlich innerhalb von nur einer Woche Harrys Bude.

Harrys Bude macht Pause
Am 30.12.23: Ausgabe solange Vorrat reicht.
31.12.23 bis einschließlich Montag 8.1.24 geschlossen

Neue Öffnungszeiten ab 09.01.2024

Montag geschlossen
Dienstag 11:00 -17:00
Mittwoch 11:00 -17:00
Donnerstag 11:00 -17:00
Freitag 11:00 -17:00
Samstag 11:00 -17:00

Abgabeschluss jeweils 16:30

Wir freuen uns über Ihre Unterstützung!
Bürgerstiftung Stuttgart
Kennwort „Harrys Bude“
IBAN DE95 6005 0101 0001 2356 78
Spendenquittung wird von der Bürgerstiftung zugeschickt.

FILMTIPP:
Harry macht satt
SWR Fernsehen 14.12.23
21:00 – 21:45

Wir freuen uns auf die neue
Reportage und wünschen
gute Unterhaltung!

Ehrenamtliche

Harry Pfau

Ich habe einige Jahre auch selbst auf der Straße gelebt. Durch einen Unfall, bin ich wieder ins System zurückgekommen. Nun kann und möchte ich anderen Leuten gerne helfen, weil auch ich Unterstützung erfahren habe. Wir machen hier keine Unterschiede zwischen den einzelnen Menschen.

Lyane-Antonin Mavoungou

Das Ganze ist eine sehr körperliche und abwechslungsreiche Tätigkeit. Man ist auch nah an den Menschen und erfährt vieles von dem, was in der näheren Umgebung passiert. Auch ist die Zusammenarbeit mit Harry Pfau und den anderen Ehrenamtlichen eine große Bereicherung. Man merkt, dass es kleine Dinge sind, die wahre Freude bringen.

Jana Porchazka

Für mich hat ehrenamtliches Engagement schon immer mit dazugehört, weshalb ich jetzt sehr gerne bei Harry’s Bude aushelfe. Es ist sehr schön, dort mit Menschen ins Gespräch zu kommen und andere Lebensperspektiven kennenzulernen. Harry’s Bude verbindet anderen zu helfen mit Umweltschutz – die perfekte Kombination!

Stuttgart zählt zu den wirtschaftlich bedeutendsten Städten Deutschlands. Die Region ist eines der Zentren des deutschen Mittelstandes. Doch immer häufiger fielen mir die Armut und Obdachlosigkeit im Stadtkern auf. Dann stieß ich auf Harry Pfau, dem es hier gelingt, die Komponente Nachhaltigkeit mit sozialem Engagement zu vereinen. Es ist ein sehr schönes Ehrenamt, die Onlinepräsenz des Projektes aufzubauen und auch weiter zu betreuen.

Pascal Schprintz

Ich bin dankbar, ein kleiner Teil hiervon sein zu dürfen; und wie es im Brief an die Römer (15,7) steht: „Darum nehmt einander so an, wie Christus euch angenommen hat zu Gottes Ehre.“

Ich bin nicht höher und nicht niedriger als die Menschen, denen ich hier begegne und die auch mir begegnen.

Janina Höschele

Für mich ist es ein Ausgleich zu meinem sonstigen Alltag… sich auf das wesentliche zu besinnen. Außerdem denke ich, dass unsere Welt so viel schöner sein könnte, wenn jeder Mensch eine winzige Kleinigkeit zum Wohl der Gemeinschaft beiträgt.

Aktuelle Blogbeiträge

Informationen, Pressearchiv, …

Am 30.12.23 Ausgabe solange Vorrat reicht.Vom 31.12.23 bis einschließlich Montag 08.01.24 geschlossen
Montag geschlossenDi-Sa 11:00-17:00Annahme bis 16:30Änderung aufgrund der aktuellen Situation nötig!
Lift-Folge 158: Mit Harry Pfau vom ehrenamtlichen Foodsharing-Projekt „Harrys Bude” auf der Karlshöhe. Vor Ort mit Harry Pfau (lift-online.de)

Impressum & Datenschutz

Idee

Es geht um die Menschenwürde und konkrete Nächstenliebe. Zudem zeigt das MarienFairTeiler-Projekt dass Beharrlichkeit die Kraft guter Tat ist.Erfahrungen haben gezeigt, dass Harrys Bude ein Gesprächsraum, ein Begegnungsraum sowie ein Raum des Ideen- und Informationsaustausches ist. Harrys Bude ist zugleich ein Schutzraum, an dem Besucher auch über existentielle Sorgen offen und ohne Scham sprechen können.

Anbieter

Anbieter dieser Internetpräsenz ist im Rechtssinne
Ernst Egbers
Körschstr. 40
70599 Stuttgart
Telefon: +49 17651792726
E-Mail: ernst@elektronische-nachricht.de

Redaktion

Redaktionsverantwortlich für die Internetpräsenz:
Ernst Egbers
Körschstr. 40
70599 Stuttgart
Telefon: +49 17651792726
E-Mail: ernst@elektronische-nachricht.de

Ehrenamtliche Gestaltung / Technische Umsetzung und Realisierung

Lisa Schattenberg
Freiberufliche Trainerin / Dozentin
Böhmstr. 16
70597 Stuttgart
info@lisaschattenberg.de
LisaSchattenberg.de

Datenschutz

Allgemeines

Wir nehmen den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ernst und beachten die Regeln der anwendbaren Datenschutzgesetze.

Diese Datenschutzerklärung gilt für diesen Internetauftritt und für die über diesen erhobenen personenbezogenen Daten. Für Internetseiten anderer Anbieter, auf die z.B. über Links verwiesen wird, gelten die dortigen Datenschutzhinweise und -erklärungen.

Es ist uns wichtig, dass Sie jederzeit wissen, welche personenbezogenen Daten während Ihres Besuchs auf unserer Webseite und bei Nutzung unserer Angebote erhoben werden und wie wir sie verwenden.

Datenlöschung und Speicherdauer

Die personenbezogenen Daten von Nutzerinnen und Nutzern unseres Internetauftritts und der Datenbank werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann insbesondere dann erfolgen, wenn dies durch den kirchlichen, europäischen oder nationalen Gesetzgeber in kirchlichen, staatlichen oder unionsrechtlichen Rechtsnormen, denen wir unterliegen, vorgesehen ist. Aus ihnen ergibt sich dann auch die Speicherdauer, die wir einzuhalten haben. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft. Soweit Sie in eine längere Speicherdauer ausdrücklich eingewilligt haben oder über unseren Internetauftritt vertragliche Absprachen erfolgen, die eine längere Speicherung von Daten vorsehen oder ermöglichen, ist dies für die Dauer der Datenspeicherung ausschlaggebend.


Soweit wir für einzelne Funktionen unserer Webseite auf beauftragte Dienstleister zurückgreifen oder Ihre Daten für werbliche Zwecke nutzen möchten, werden wir Sie untenstehend im Detail über die jeweiligen Vorgänge informieren.

Angaben gemäß § 5 TMG:

Betreiber der Seiten:
Ernst Egbers
Körschstr. 40
70599 Stuttgart
Deutschland

Kontakt:

Telefon: +49 17651792726
E-Mail: ernst@elektronische-nachricht.de

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.

Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Unser Angebot enthält Links zu externen Websites Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.

Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch die Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet.

Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.

Kommentare

Wenn Besucher Kommentare auf der Website schreiben, sammeln wir die Daten, die im Kommentar-Formular angezeigt werden, außerdem die IP-Adresse des Besuchers und den User-Agent-String (damit wird der Browser identifiziert), um die Erkennung von Spam zu unterstützen.

Aus deiner E-Mail-Adresse kann eine anonymisierte Zeichenfolge erstellt (auch Hash genannt) und dem Gravatar-Dienst übergeben werden, um zu prüfen, ob du diesen benutzt. Die Datenschutzerklärung des Gravatar-Dienstes findest du hier: https://automattic.com/privacy/. Nachdem dein Kommentar freigegeben wurde, ist dein Profilbild öffentlich im Kontext deines Kommentars sichtbar.

Medien

Wenn du ein registrierter Benutzer bist und Fotos auf diese Website lädst, solltest du vermeiden, Fotos mit einem EXIF-GPS-Standort hochzuladen. Besucher dieser Website könnten Fotos, die auf dieser Website gespeichert sind, herunterladen und deren Standort-Informationen extrahieren.

Cookies

Wenn du einen Kommentar auf unserer Website schreibst, kann das eine Einwilligung sein, deinen Namen, E-Mail-Adresse und Website in Cookies zu speichern. Dies ist eine Komfortfunktion, damit du nicht, wenn du einen weiteren Kommentar schreibst, all diese Daten erneut eingeben musst. Diese Cookies werden ein Jahr lang gespeichert.

Falls du ein Konto hast und dich auf dieser Website anmeldest, werden wir ein temporäres Cookie setzen, um festzustellen, ob dein Browser Cookies akzeptiert. Dieses Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und wird verworfen, wenn du deinen Browser schließt.

Wenn du dich anmeldest, werden wir einige Cookies einrichten, um deine Anmeldeinformationen und Anzeigeoptionen zu speichern. Anmelde-Cookies verfallen nach zwei Tagen und Cookies für die Anzeigeoptionen nach einem Jahr. Falls du bei der Anmeldung „Angemeldet bleiben“ auswählst, wird deine Anmeldung zwei Wochen lang aufrechterhalten. Mit der Abmeldung aus deinem Konto werden die Anmelde-Cookies gelöscht.

Wenn du einen Artikel bearbeitest oder veröffentlichst, wird ein zusätzlicher Cookie in deinem Browser gespeichert. Dieser Cookie enthält keine personenbezogenen Daten und verweist nur auf die Beitrags-ID des Artikels, den du gerade bearbeitet hast. Der Cookie verfällt nach einem Tag.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Beiträge auf dieser Website können eingebettete Inhalte beinhalten (z. B. Videos, Bilder, Beiträge etc.). Eingebettete Inhalte von anderen Websites verhalten sich exakt so, als ob der Besucher die andere Website besucht hätte.

Diese Websites können Daten über dich sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und deine Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen, inklusive deiner Interaktion mit dem eingebetteten Inhalt, falls du ein Konto hast und auf dieser Website angemeldet bist.

Welche Rechte du an deinen Daten hast

Wenn du ein Konto auf dieser Website besitzt oder Kommentare geschrieben hast, kannst du einen Export deiner personenbezogenen Daten bei uns anfordern, inklusive aller Daten, die du uns mitgeteilt hast. Darüber hinaus kannst du die Löschung aller personenbezogenen Daten, die wir von dir gespeichert haben, anfordern. Dies umfasst nicht die Daten, die wir aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren müssen.

Wohin deine Daten gesendet werden

Besucher-Kommentare könnten von einem automatisierten Dienst zur Spam-Erkennung untersucht werden.



Datenschutzbeauftragter

Unsere diözesane Datenschutzstelle können Sie unter der nachfolgenden Adresse erreichen und kontaktieren:

Stabsstelle Datenschutz
Bischöfliches Ordinariat
Postfach 9
72101 Rottenburg am Neckar
Telefon: 0 74 72/1 69 – 8 90
Telefax: 0 74 72/1 69 – 8 38 90
datenschutz(at)bo.drs.de


Weiterhin unterliegen wir der Datenschutzaufsicht des katholischen Datenschutzzentrums Frankfurt/M. Sie können sich an diese Stelle wenden, wenn Sie Datenschutzverstöße unsererseits geltend machen oder sich in anderer Hinsicht über unser Datenschutzverhalten beschweren wollen. Die Kontaktdaten des Katholischen Datenschutzzentrums Frankfurt/M. lauten folgendermaßen:


Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/Main
Domplatz 3
Haus am Dom
60311 Frankfurt
Telefon: 0 69/80 08 71 – 88 00
Telefax: 0 69/80 08 71 – 88 15
info@kdsz-ffm.de

Ihre Rechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich der Sie betreffenden personenbezogenen Daten die nachfolgenden Rechte:

  • Das Recht auf Widerruf von Einwilligungserklärungen § 8 KDG
  • das Recht auf Auskunft § 17 KDG
  • das Recht auf Berichtigung und Löschung §§ 18, 19 KDG
  • das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung § 20 KDG
  • das Recht auf Unterrichtung der verarbeitenden Stellen § 21 KDG
  • das Recht auf Datenübertragbarkeit § 22 KDG
  • das Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung § 23 KDG

Ihre Rechte wollen Sie bitte ggf. unter der im Impressum genannten Adresse geltend machen.

Wenn Sie beim Recht auf Widerspruch (§ 23 KDG) Gebrauch machen, müssen wir Sie allerdings bitten, Internetauftritt und Datenbank künftig nicht mehr zu nutzen, da bei jedem Auftritt Nutzerdaten automatisiert erhoben und gespeichert werden und ggf. aus rechtlichen Gründen gespeichert werden müssen.

Sie haben zusätzlich das Recht, sich bei einer Datenschutz-Aufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns zu beschweren und Verstöße zu melden § 48 KDG.

Weitere Funktionen unserer Webseite

Neben der vorbeschriebenen informatorischen Nutzung unserer Webseite bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Hierfür ist in der Regel die freiwillige Angabe weiterer personenbezogener Daten notwendig. Diese Daten benötigen wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung. Es gelten hierfür die vorstehenden Grundsätze zur Datenverarbeitung.

Zum Teil greifen wir zur Verarbeitung dieser Daten auf externe Dienstleister zurück, die von uns sorgfältig ausgewählt und beauftragt wurden. Diese Dienstleister sind an unsere Weisungen gebunden und werden regelmäßig von uns kontrolliert. Soweit personenbezogene Daten im Zuge von Leistungen, die wir gemeinsam mit Partnern anbieten, an Dritte weitergegeben werden, können Sie nähere Informationen den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen. Soweit diese Dritten ihren Sitz in einem Staat außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes haben, können Sie nähere Informationen über die Folgen dieses Umstands in den nachfolgenden Beschreibungen der einzelnen Leistungen entnehmen.


Verarbeitung personenbezogener Daten bei informatorischer Nutzung der Website

Wenn Sie unsere Webseite aufrufen, ohne sich dabei zu registrieren oder uns auf andere Weise Informationen zukommen zu lassen („Informatorische Nutzung“) erheben wir nur diejenigen personenbezogenen Daten, die Ihr Webbrowser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Webseite betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen die Anzeige unserer Webseite zu ermöglichen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Zeitzonendifferenz zu GMT
  • Inhalt der Webseite
  • Zugriffsstatus (HTTP-Status)
  • übertragene Datenmenge
  • Website, von der Sie auf unsere Website gelangt sind
  • Webbrowser
  • Betriebssystem
  • Sprache und Version des Browsers

Die vorgenannten Daten werden ebenfalls in sog. Logfiles auf unseren Servern gespeichert. Nicht hiervon betroffen sind Ihre IP-Adresse oder andere Daten, die eine Zuordnung der Daten zu Ihnen ermöglichen. Eine Speicherung dieser Daten zusammen mit anderen personenbezogenen Daten von Ihnen findet nicht statt.


Die Erhebung und vorübergehende Speicherung der IP-Adresse ist notwendig, um die Auslieferung unserer Webseite auf Ihr Endgerät zu ermöglichen. Hierfür muss Ihre IP-Adresse für die Dauer des Besuchs unserer Webseite gespeichert werden. Die Speicherung der oben genannten Daten in Logfiles dient der Sicherstellung der Funktionsfähigkeit und zur Optimierung unserer Webseite sowie zur Sicherstellung der Sicherheit unserer informationstechnischen Systeme. Eine Auswertung dieser Daten zu Marketingzwecken findet nicht statt.

In den vorstehenden Zwecken liegt unser berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung. Rechtsgrundlage für die Erhebung und die vorübergehende Speicherung der vorgenannten Daten ist § 6 Abs. 1 lit. g) KDG.

Die vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Website werden gelöscht, wenn die jeweilige Sitzung beendet ist.

Eine Löschung der Daten in Logfiles findet spätestens nach sieben Tagen statt. Eine darüberhinausgehende Speicherung nehmen wir nur vor, wenn wir zuvor Ihre IP-Adresse gelöscht oder verfremdet haben und so eine Zuordnung der Daten zu Ihrer Person nicht mehr möglich ist. Die Erhebung der vorstehenden Daten zur Bereitstellung unserer Webseite und die Speicherung dieser Daten in Logfiles ist für den Betrieb unserer Website zwingend erforderlich. Es besteht keine Widerspruchsmöglichkeit.

Kontaktaufnahme

Wenn Sie mit uns per E-Mail Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen an uns mit Ihrer E-Mail übermittelten personenbezogenen Daten gespeichert.


Die Daten werden ausschließlich zur Beantwortung Ihrer Fragen verwendet. Soweit dies nicht explizit in dieser Datenschutzerklärung angegeben ist, erfolgt keine Weitergabe der Daten an Dritte. Zusätzlich erfassen wir Ihre IP-Adresse und den Zeitpunkt der Absendung.


Die Verarbeitung der vorstehenden personenbezogenen Daten dient allein zur Bearbeitung Ihrer Anfragen.

Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten. Soweit Sie uns hierfür eine Einwilligung erteilt haben, ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten § 6 Abs. I lit. b) KDG. Im Übrigen ist Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten § 6 Abs. I lit. g) KDG, insbesondere für den Fall, dass uns die Daten von Ihnen durch Übersendung einer E-Mail übermittelt werden. Soweit Sie durch Ihre E-Mail auf den Abschluss eines Vertrages hinwirken wollen, stellt § 6 Abs. I lit. c) KDG eine zusätzliche Rechtsgrundlage dar.


Die Daten werden vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen gelöscht, sobald wir Ihre Anfrage abschließend bearbeitet haben. Bei einer Kontaktaufnahme per E-Mail können Sie der Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit widersprechen. Wir weisen Sie darauf hin, dass in diesem Fall Ihre Anfrage nicht weiterbearbeitet werden kann. Den Widerruf oder den Widerspruch können Sie durch Übersendung einer E-Mail an unsere im Impressum angegebene E-Mail-Adresse erklären.


Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unser Angebot.

Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weitergegeben.

Mit der Anmeldung zum Newsletter speichern wir Ihre IP-Adresse und das Datum der Anmeldung. Diese Speicherung dient alleine dem Nachweis im Fall, dass ein Dritter eine E-Mail-Adresse missbraucht und sich ohne Wissen des Berechtigten für den Newsletterempfang anmeldet.

Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über einen Link in den Newslettern selbst, in Ihrem Profilbereich oder per Mitteilung an die oben stehenden Kontaktmöglichkeiten erfolgen.

Youtube

Auf den Webseiten unserer Internetpräsenz binden wir Videos von „Youtube“, einer Social-Media-Plattform der Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland (nachfolgend bezeichnet als „Google“) ein. Beim Aufruf einer Webseite, in die ein Video von Youtube eingebunden ist, werden Daten an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wenn Sie über ein Nutzerkonto bei Google verfügen und registriert sind, kann Google dadurch den Besuch Ihrem Nutzerkonto zuordnen. Google speichert diese Daten als Nutzungsprofile und nutzt diese für Zwecke der Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Webseiten. Eine solche Auswertung erfolgt insbesondere (auch für nicht eingeloggte Nutzer) zur Darstellung von bedarfsgerechter Werbung und um andere Nutzer des sozialen Netzwerks über Ihre Aktivitäten auf unserem Internetauftritt zu informieren. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht zu gegen die Bildung dieser Nutzerprofile. Bitte wenden Sie sich hierzu direkt an Google.

Wir binden Inhalte von Youtube auf den Webseiten unserer Internetpräsenz ein, um Ihnen diese Inhalte unmittelbar verfügbar zu machen, ohne dass Sie die Inhalte gesondert auf Youtube abrufen müssen. Dadurch können Sie Funktionen der Social-Media-Plattform Youtube bereits auf unserem Internetauftritt nutzen. Die erlaubt uns, unser Angebot sowie das Nutzungserlebnis für Sie zu verbessern und interessanter auszugestalten. Hierin liegt auch unser berechtigtes Interesse an der Verarbeitung der vorstehenden Daten durch den Drittanbieter. Rechtsgrundlage ist §6 Abs. I lit. g) KDG.

Wenn Sie eine Datenweitergabe verhindern wollen, können Sie die Funktionen von Youtube nicht verwenden. Ungeachtet dessen empfehlen wir Ihnen, sich nach der Nutzung eines sozialen Netzwerks regelmäßig aus Ihrem dortigen Nutzerkonto abzumelden, insbesondere jedoch vor Aktivierung eingebundener Inhalte, da Sie so eine Zuordnung zu Ihrem Profil bei dem jeweiligen Anbieter vermeiden können.

Informationen des Drittanbieters: Google Ireland Limited, Google Building Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland

Weitere Informationen zum Datenschutz und zur Datennutzung durch Google können Sie der nachfolgenden Webseite von Google entnehmen: http://www.google.de/intl/de/policies/privacy

Facebook

Der für die Verarbeitung Verantwortliche hat auf dieser Internetseite Komponenten des Unternehmens Facebook integriert. Facebook ist ein soziales Netzwerk.

Ein soziales Netzwerk ist ein im Internet betriebener sozialer Treffpunkt, eine Online-Gemeinschaft, die es den Nutzern in der Regel ermöglicht, untereinander zu kommunizieren und im virtuellen Raum zu interagieren. Ein soziales Netzwerk kann als Plattform zum Austausch von Meinungen und Erfahrungen dienen oder ermöglicht es der Internetgemeinschaft, persönliche oder unternehmensbezogene Informationen bereitzustellen. Facebook ermöglicht den Nutzern des sozialen Netzwerkes unter anderem die Erstellung von privaten Profilen, den Upload von Fotos und eine Vernetzung über Freundschaftsanfragen.

Betreibergesellschaft von Facebook ist die Facebook, Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, CA 94025, USA. Für die Verarbeitung personenbezogener Daten Verantwortlicher ist, wenn eine betroffene Person außerhalb der USA oder Kanada lebt, die Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Ireland.

Durch jeden Aufruf einer der Einzelseiten dieser Internetseite, die durch den für die Verarbeitung Verantwortlichen betrieben wird und auf welcher eine Facebook-Komponente (Facebook-Plug-In) integriert wurde, wird der Internetbrowser auf dem informationstechnologischen System der betroffenen Person automatisch durch die jeweilige Facebook-Komponente veranlasst, eine Darstellung der entsprechenden Facebook-Komponente von Facebook herunterzuladen. Eine Gesamtübersicht über alle Facebook-Plug-Ins kann unter developers.facebook.com/docs/plugins/ abgerufen werden. Im Rahmen dieses technischen Verfahrens erhält Facebook Kenntnis darüber, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite durch die betroffene Person besucht wird.

Sofern die betroffene Person gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist, erkennt Facebook mit jedem Aufruf unserer Internetseite durch die betroffene Person und während der gesamten Dauer des jeweiligen Aufenthaltes auf unserer Internetseite, welche konkrete Unterseite unserer Internetseite die betroffene Person besucht. Diese Informationen werden durch die Facebook-Komponente gesammelt und durch Facebook dem jeweiligen Facebook-Account der betroffenen Person zugeordnet. (Betätigt die betroffene Person einen der auf unserer Internetseite integrierten Facebook-Buttons, beispielsweise den „Gefällt mir“-Button, oder gibt die betroffene Person einen Kommentar ab, ordnet Facebook diese Information dem persönlichen Facebook-Benutzerkonto der betroffenen Person zu und speichert diese personenbezogenen Daten.)

Facebook erhält über die Facebook-Komponente immer dann eine Information darüber, dass die betroffene Person unsere Internetseite besucht hat, wenn die betroffene Person zum Zeitpunkt des Aufrufs unserer Internetseite gleichzeitig bei Facebook eingeloggt ist; dies findet unabhängig davon statt, ob die betroffene Person die Facebook-Komponente anklickt oder nicht. Ist eine derartige Übermittlung dieser Informationen an Facebook von der betroffenen Person nicht gewollt, kann diese die Übermittlung dadurch verhindern, dass sie sich vor einem Aufruf unserer Internetseite aus ihrem Facebook-Account ausloggt.

Die von Facebook veröffentlichte Datenrichtlinie, die unter de-de.facebook.com/about/privacy/ abrufbar ist, gibt Aufschluss über die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch Facebook. Ferner wird dort erläutert, welche Einstellungsmöglichkeiten Facebook zum Schutz der Privatsphäre der betroffenen Person bietet. Zudem sind unterschiedliche Applikationen erhältlich, die es ermöglichen, eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken. Solche Applikationen können durch die betroffene Person genutzt werden, um eine Datenübermittlung an Facebook zu unterdrücken.


Informationen zu Seiten-Insights-Daten

Wenn Sie Facebook-Produkte wie u. a. Seiten nutzen, erfasst und verwendet Facebook die in der Facebook- Datenrichtlinie (Link: https://www.facebook.com/about/privacy/update) unter „Welche Arten von Informationen erfassen wir?“ beschriebenen Informationen. Erfahren Sie in der Facebook-Cookie-Richtlinie (Link: https://www.facebook.com/policies/cookies/) mehr darüber, wie Cookies verwendet werden.


Für Seiten stellt Facebook den Seitenadministratoren Statistiken und Einblicke (Link: https://www.facebook.com/business/pages/manage#page_insights) bereit, mit deren Hilfe diese Erkenntnisse über die Arten von Handlungen erhalten, die Personen auf ihren Seiten vornehmen („Seiten-Insights“). Facebook schreibt dazu: „Der Schutz deiner Privatsphäre ist uns sehr wichtig. Deshalb haben wir Seiten-Insights so entwickelt, dass wir wichtige Trends anzeigen können ohne Details über dich preiszugeben, anhand derer du identifiziert werden kannst (bitte beachte, dass Seitenadministratoren in Insights dein Profilbild eventuell deinen „Gefällt mir“-Angaben für die Seite zuordnen können, wenn du ihre Seite mit „Gefällt mir“ markiert und deine „Gefällt mir“-Angaben für Seiten auf „öffentlich“ eingestellt hast).


Für Seiten-Insights verwendete Informationen


Wenn Sie eine Seite besuchen oder mit ihr bzw. ihren Inhalten interagieren, werden Informationen wie die folgenden erfasst und verwendet, um Seiten-Insights zu erstellen:

  • Aufrufen einer Seite bzw. eines Beitrags oder eines Videos von einer Seite
  • Eine Seite abonnieren oder nicht mehr abonnieren
  • Eine Seite oder einen Beitrag mit „Gefällt mir“ oder „Gefällt mir nicht mehr“ markieren
  • Eine Seite in einem Beitrag oder Kommentar empfehlen
  • Einen Seitenbeitrag kommentieren, teilen oder auf ihn reagieren (einschließlich der Art der Reaktion)
  • Einen Seitenbeitrag verbergen oder als Spam melden
  • Von einer anderen Seite auf Facebook oder von einer Webseite außerhalb von Facebook auf einen Link klicken, der zu der Seite führt
  • Mit der Maus über den Namen oder das Profilbild einer Seite fahren, um eine Vorschau der Seiteninhalte zu sehen
  • Auf den Webseiten-, Telefonnummer-, „Route planen“-Button oder einen anderen Button auf einer Seite klicken
  • Die Information, ob Sie über einen Computer oder ein Mobilgerät angemeldet sind, während Sie eine Seite besuchen oder mit ihr bzw. ihren Inhalten interagieren
  • Verantwortlichkeit für Ihre zum Erstellen von Seiten-Insights verwendeten Informationen


Für eine Seite bereitgestellte Seiten-Insights erfordern möglicherweise die Verarbeitung personenbezogener Daten, die unter den Schutz der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (oder „DSGVO“) bzw. im kirchlichen Bereich unter das Kirchliche Datenschutzgesetz (KDG) fallen. Die DSGVO bzw. das KDG gelten für die Verarbeitung dieser Daten, wenn Sie beispielsweise in einem Gebiet wohnen, in dem Facebook Ireland die Facebook-Produkte bereitstellt. Dann sind Facebook Ireland und der Seitenadministrator möglicherweise gemeinsam für Ihre Daten verantwortlich, die im Zusammenhang mit einem Besuch oder einer Interaktion mit einer Seite (einschließlich ihrer Inhalte) erfasst werden, sofern die Daten für Seiten-Insights verarbeitet werden. In diesem Fall gilt Folgendes für die Verarbeitung unter gemeinsamer Verantwortung:

Facebook Ireland und der Seitenadministrator haben eine Vereinbarung (Link: https://www.facebook.com/legal/terms/page_controller_addendum) geschlossen, in der ihre jeweiligen Verpflichtungen unter der DSGVO geregelt sind.

Facebook Ireland und der Seitenadministrator haben vereinbart, dass Facebook vorrangig dafür verantwortlich ist, Ihnen Informationen über die gemeinsame Verarbeitung bereitzustellen und es Ihnen zu ermöglichen, Ihre Ihnen gemäß DSGVO bzw. KDG zustehenden Rechte auszuüben. Gemäß DSGVO und KDG haben Sie das Recht auf

Auskunft (Link: https://www.facebook.com/help/contact/2032834846972583)

Berichtigung

Übertragbarkeit (Link: https://www.facebook.com/help/contact/2032834846972583)

Löschung Ihrer Daten sowie auf Widerspruch (Link: https://www.facebook.com/help/contact/1994830130782319) gegen die Verarbeitung Ihrer Daten und auf Einschränkung der Verarbeitung. In Ihren Facebook-Einstellungen (Link: https://www.facebook.com/settings?tab=your_facebook_information) erfahren Sie mehr über diese Rechte.


Facebook Ireland und der Seitenadministrator haben vereinbart, dass die irische Datenschutzkommission die Behörde ist, die die Aufsicht über die Verarbeitung unter gemeinsamer Verantwortung federführend ausübt. Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der irischen Datenschutzkommission (siehe www.dataprotection.ie) oder bei deiner lokalen Aufsichtsbehörde einzureichen.

Seiten-Insights-Ergänzung bezüglich des Verantwortlichen


Facebook Ireland Limited („Facebook Ireland“) und der Seitenadministrator sind gemeinsam Verantwortliche für die Verarbeitung von Insights-Daten. Diese Seiten-Insights-Ergänzung legt die jeweiligen Verantwortlichkeiten von Facebook Ireland und dem Seitenadministrator im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten fest.


Facebook Ireland stimmt zu, die primäre Verantwortung gemäß DSGVO bzw. KDG für die Verarbeitung von Insights-Daten zu übernehmen und sämtliche Pflichten aus der DSGVO bzw. dem KDG im Hinblick auf die Verarbeitung von Insights-Daten zu erfüllen (u. a. Artikel 12 und 13 DSGVO /§§ 14,15 KDG, Artikel 15 bis 22 DSGVO/ §§ 17-24 KDG und Artikel 32 bis 34 DSGVO/ §§ 33,34 KDG). Darüber hinaus wird Facebook Ireland das Wesentliche dieser Seiten-Insights-Ergänzung den betroffenen Personen zur Verfügung stellen.


Der Seitenadministrator sollte sicherstellen, dass er/sie eine Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von Insights-Daten gemäß DSGVO hat, den Verantwortlichen für die Verarbeitung der Seite benennt und jedwede sonstigen geltenden rechtlichen Pflichten erfüllt.


Der Seitenadministrator stimmt zu, dass nur Facebook Ireland Entscheidungen hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten treffen und umsetzen kann. Facebook Ireland entscheidet nach seinem alleinigen Ermessen, wie es seine Pflichten gemäß dieser Seiten-Insights-Ergänzung erfüllt. Der Seitenadministrator stimmt zu, dass Facebook Ireland in der EU die Hauptniederlassung für die Verarbeitung von Insights-Daten für sämtliche Verantwortliche ist. Außerdem erkennt der Seitenadministrator an, dass die irische Datenschutzkommission die federführende Aufsichtsbehörde für diese Verarbeitung ist.


Facebook Ireland bleibt alleinig verantwortlich für die Verarbeitung solcher personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit Seiten-Insights, die nicht unter diese Seiten-Insights-Ergänzung fallen. Diese Seiten-Insights-Ergänzung gewährt dem Seitenadministrator kein Recht, die Offenlegung von im Zusammenhang mit Facebook-Produkten verarbeiteten personenbezogenen Daten von Facebook-Nutzern zu verlangen, einschließlich für Seiten-Insights, welche Facebook dem Seitenadministrator bereitstellen.


Wenn eine betroffene Person oder eine Aufsichtsbehörde gemäß DSGVO hinsichtlich der Verarbeitung von Insights-Daten und der von Facebook Ireland im Rahmen dieser Seiten-Insights-Ergänzung übernommenen Pflichten Kontakt mit dem Seitenadministrator aufnimmt (jeweils eine „Anfrage“), ist er verpflichtet, Facebook unverzüglich, jedoch spätestens innerhalb von 7 Kalendertagen sämtliche relevanten Informationen weiterzuleiten. Zu diesem Zweck kannst der Seitenadministrator dieses Formular einreichen (Link: https://www.facebook.com/help/contact/308592359910928). Facebook Ireland wird Anfragen im Einklang mit den uns gemäß dieser Seiten-Insights-Ergänzung obliegenden Pflichten beantworten. Der Seitenadministrator stimmt zu, zeitnah sämtliche angemessenen Anstrengungen zu unternehmen, um mit uns an der Beantwortung jedweder derartigen Anfrage zusammenzuarbeiten. Der Seitenadministrator bist nicht berechtigt, im Namen von Facebook Ireland zu handeln oder zu antworten.


Wenn der Seitenadministrator eine Seite für irgendeinen geschäftlichen oder gewerblichen Zweck nutzt bzw. auf sie zugreift (u. a. wenn du eine Seite für ein Unternehmen verwaltest), stimmt der Seitenadministrator zu, dass jedweder Anspruch, Klagegenstand oder Streitfall, den er Facebook gegenüber hat und der sich aus dieser Seiten-Insights-Ergänzung ergibt oder damit in Verbindung steht, ausschließlich von den Gerichten in Irland zu klären ist, dass der Seitenadministrator sich für das Prozessieren jedwedes derartigen Anspruchs unwiderruflich der Rechtsprechung der irischen Gerichte unterwirft und dass diese Seiten-Insights-Ergänzung irischem Recht unterliegt.


Möglicherweise muss Facebook diese Seiten-Insights-Ergänzung von Zeit zu Zeit aktualisieren. Deshalb empfiehlt Facebook dem Seitenadministrator, sie regelmäßig auf Aktualisierungen zu prüfen. Durch weiteren Zugriff des Seitenadministrators auf Seiten bzw. deren weitere Nutzung nach irgendeiner Benachrichtigung über eine Aktualisierung dieser Seiten-Insights-Ergänzung stimmt der Seitenadministrator zu, an sie gebunden zu sein. Solltet der Seitenadministrator der aktualisierten Seiten-Insights-Ergänzung nicht zustimmen, beendet er bitte jedwede Nutzung von Seiten. Wenn der Seitenadministrator ein Verbraucher mit ständigem Wohnsitz in einem Mitgliedstaat der Europäischen Union ist, gilt nur 4.1 unserer Facebook-Nutzungsbedingungen für Aktualisierungen dieser Seiten-Insights-Ergänzung.


Sollte irgendein Teil dieser Seiten-Insights-Ergänzung für nicht durchsetzbar erachtet werden, so bleiben die übrigen Bestimmungen in vollem Umfang wirksam und in Kraft. Ein Versäumnis seitens Facebook, irgendeinen Teil dieser Seiten-Insights-Ergänzung durchzusetzen, stellt keinen Rechtsverzicht dar. Jedwede Änderung dieser Nutzungsbedingungen oder der Verzicht auf diese muss in schriftlicher Form erfolgen und von Facebook unterzeichnet werden.


„personenbezogene Daten“, „betroffene Person“ und „Verantwortlicher“ haben in dieser Seiten-Insights-Ergänzung die ihnen in der DSGVO zugewiesenen Bedeutungen.



Folgende Stellen sind in der Diözese Rottenburg-Stuttgart für den betrieblichen Datenschutz zuständig:


Stabsstelle Datenschutz

Die betrieblichen Datenschutzbeauftragten wirken auf die Einhaltung der Vorschriften über den Datenschutz im verfassten Bereich der Diözese Rottenburg-Stuttgart hin. Zu diesem Zweck beraten sie die Einrichtungsleitung und die Beschäftigten, informieren über und kontrollieren die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Vorgaben und stehen als Ansprechpartner bei datenschutzrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung.


Bischöfliches Ordinariat
Stabsstelle Datenschutz
Postfach 9
72101 Rottenburg
Tel: 07472 169-890
Fax: 07472 169-83890
E-Mail: datenschutz(at)bo.drs.de


Überdiözesane Aufsicht

Um die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen nach dem Gesetz über den Kirchlichen Datenschutz (KDG, veröffentlicht im KABl. Nr. 4/2018 ) zu gewährleisten, wurde zum 1. Januar 2018 die gemeinsame Diözesandatenschutzbeauftragte der Diözesen Freiburg, Fulda, Limburg, Mainz, Rottenburg-Stuttgart, Speyer und Trier bestellt. Die Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen überwacht auf überdiözesaner Ebene seit dem 1. Januar 2018:

Katholisches Datenschutzzentrum Frankfurt/M
Frau Ursula Becker-Rathmair
Haus am Dom
Domplatz 3
60311 Frankfurt
Tel.: 069 800871-8800
Fax: 069 800871-8815
E-Mail: info(at)kdsz-ffm.de
Internet: https://kdsz-ffm.bistumlimburg.de
Weitere Informationen erhalten Sie unter:
www.katholisches-Datenschutzzentrum.de
www.datenschutz-kirche.de